Aktien
Infineon fest - Positive Studie - Aufspaltungsgerüchte

Die Infineon-Aktie hat am Donnerstag den zweiten Tag in Folge zugelegt und sich an die Dax-Spitze gesetzt. Eine positive Studie der Deutschen Bank sowie wieder kursierende Gerüchte über eine Aufspaltung würden der Aktie Auftrieb geben, hieß es am Markt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Infineon-Aktie hat am Donnerstag den zweiten Tag in Folge zugelegt und sich an die Dax-Spitze gesetzt. Eine positive Studie der Deutschen Bank sowie wieder kursierende Gerüchte über eine Aufspaltung würden der Aktie Auftrieb geben, hieß es am Markt.

Das Papier des Halbleiterherstellers stieg bis 10.45 Uhr um 1,67 Prozent auf 7,90 Euro, während er Leitindex Dax um 0,63 Prozent auf 4 840,62 Punkte fiel.

"Ich habe von erneuten Gerüchten gehört, dass Infineon aufgespalten werden könnte und einen Teil seines Dram-Geschäfts verkaufen könnte", sagte ein Händler. Beretis tags zuvor war die Aktie nach einer Vorabmeldung der "Wirtschaftswoche" gestiegen. Dem Bericht zufolge könnte sich Infineon künftig auf die Sparte Automobil- und Industrieelektronik konzentrieren. "Dieser Bereich, voraussichtlich profitabel, könnte für Siemens so interessant sein, dass man ihn wieder in den Konzern eingliedert", zitierte das Magazin aus der jüngsten Ausgabe der IG-Metall-Betriebszeitung. Das habe für "ganz neue Fantasie in dem Titel gesorgt", sagte am Mittwoch ein Händler.

Ein weiterer Händler verwies auf eine Studie der Deutschen Bank. Dort wurde das Aktienkursziel für Infineon in Erwartung eines Turnarounds in der Sparte Wireless Communication von 9,50 auf 10,00 Euro angehoben. Zugleich wurden auch die Gewinnerwartungen für 2006 und 2007 nach oben angepasst und die Aktie mit "Buy" bestätigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%