Aktien
Infineon starten schwach - Zahlen und Ausblick enttäuschen

Infineon-Aktien haben am Dienstag wegen unerwartet schwachen Zahlen im frühen Handel deutlich an Wert verloren. Die Papiere des Halbleiter-Herstellers verbilligten sich bis 9.35 Uhr um 3,35 Prozent auf 8,36 Euro. Der Dax gab gleichzeitig 0,06 Prozent auf 4 066,56 Punkte ab.

dpa-afx FRANKFURT. Infineon-Aktien haben am Dienstag wegen unerwartet schwachen Zahlen im frühen Handel deutlich an Wert verloren. Die Papiere des Halbleiter-Herstellers verbilligten sich bis 9.35 Uhr um 3,35 Prozent auf 8,36 Euro. Der Dax gab gleichzeitig 0,06 Prozent auf 4 066,56 Punkte ab. Infineon hat einen Überschuss von 44 Mill. Euro ausgewiesen und damit die Prognose der von dpa-AFX befragten Analysten bei 145 Mill. deutlich verfehlt. Der Umsatz lag im Rahmen der Prognosen.

"Der Gewinn hat enttäuscht und der Ausblick ist vorsichtig - das belastet die Aktien", sagte ein Frankfurter Händler. Die Erwartungen seien unter dem Strich sehr deutlich verfehlt worden. Das schwache Ergebnis sei auch auf neue, erhöhte Rückstellungen für Prozesskosten im Speicherchipsegment zurück zu führen. Der Markt sei zuvor davon ausgegangen, dass hier keine Rückstellungen mehr gebildet werden und das sorgt für Unsicherheit, sagte ein Händler.

"Abgesehen von Sonderabschreibungen sind die Zahlen von Infineon für das vierte Quartal im Rahmen unserer Erwartungen ausgefallen", sagte Günther Hollfelder, Analyst bei der HVB. Der Ausblick sei aber noch zurückhaltender ausgefallen als befürchtet, was insbesondere für den Industrie- und den Telekombereich gelte. Auch die Analysten der Citibank bezeichneten den Ausblick als "sehr vorsichtig", während die Umsätze im Rahmen der Erwartungen gelegen hätten. Sie rechnen mit einer Reduzierung der Marktprognosen für Infineon.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%