Aktien
Interhyp-Börsengang gelungen - 'Fulminanter Börsenstart'

Mit einem fulminanten Börsenstart ist die Interhyp AG am Donnerstag an die Börse gegangen. Der erste Kurs für die Aktie des Vermittlers von Baufinanzierungen lag am Morgen bei 51,00 Euro und damit deutlich über dem Ausgabepreis von 42,00 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Mit einem fulminanten Börsenstart ist die Interhyp AG am Donnerstag an die Börse gegangen. Der erste Kurs für die Aktie des Vermittlers von Baufinanzierungen lag am Morgen bei 51,00 Euro und damit deutlich über dem Ausgabepreis von 42,00 Euro. Innerhalb der ersten Handelsstunde stieg der Kurs im Xetrahandel auf 52,40 Euro. Auf der elektronischen Handelsplattform wurden bisher mehr als 693 000 Stück gehandelt.

"Der Börsenstart ist super gelungen", sagte Aktienhändler Oliver Opgen-Rhein von Hsbc Trinkaus & Burkhardt. "Obwohl es sich bei dem Titel nicht um einen reinen Wachstumswert handelt, ist dem Unternehmen ein fulminanter Börsenstart gelungen. Das ist beachtlich und hebt auch die Stimmung für die anstehenden Börsengänge."

Auch ein anderer Händler äußerte sich sehr zufrieden: "Ich denke, der Kurs spricht für sich". Allerdings sei es gut möglich, dass die Investoren ihre Zeichnungsgewinne unmittelbar einstrichen und der Kurs nach einigen Tagen deutlich absacke. "Eigentlich ist der Sektor nicht so spannend, dass dieser Kursanstieg gerechtfertigt wäre", sagte der Händler: "Ein paar gelungene Börsengänge würden allerdings wieder Privatanleger an die Börse locken und ihre Brieftaschen öffnen."

Die Interhyp-Aktie war nach Angaben des Unternehmens mehr als dreißigfach überzeichnet. Der Emissionspreis lag am oberen Ende der Spanne von 36 bis 42 Euro. Der fünfte Börsengang in diesem Jahr hatte damit einschließlich der Mehrzuteilungen ein Volumen von etwa 103,4 Mill. Euro. Dem Unternehmen selbst fließen brutto 29,4 Mill. Euro zu. Der Streubesitz beläuft sich bei vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option nach der Kapitalerhöhung auf 37,9 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%