IPO
M4E starten erfolgreich an der Börse

Die Aktien der M4E sind am Donnerstag mit einem Kurs von 6,94 Euro erfolgreich in den Handel an der Frankfurter Börse gestartet.

HB FRANKFURT. Der Emissionspreis hatte 6,50 Euro betragen, woraus sich ein Plus von 6,8 Prozent errechnet. Wie das auf die Entwicklung sowie den Auf- und Ausbau von markenfähigen Sport-, Entertainment- und Persönlichkeitsrechten spezialisierte Unternehmen im Vorfeld mitgeteilt hatte, war die Emission vielfach überzeichnet.

Die 2003 gegründete M4E aus Grünwald bei München verdient unter anderem an Produkten, auf denen "DFB" und "Spiderman" steht. Sie setzte im vergangenen Jahr gut vier Mill. Euro um. Das operative Ergebnis belief sich auf 1,6 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%