Aktien
J.P. Morgan: BASF profitiert schneller

Die Analysten der Investmentbank J.P. Morgan haben den Technologiekonzern Siemens auf ihre europäische Fokus-Liste gesetzt. Der Chemiekonzern BASF werde dagegen aus der Liste herausgenommen, teilte die Investmentbank am Dienstag in London mit.

HB DÜSSELDORF. Im Vergleich dürfe BASF von einer konjunkturellen Erholung langsamer als Siemens profitieren, hieß es zur Begründung. Obwohl BASF ihr Favorit im Chemiesektor sei, glauben die Analysten nicht, dass in den kommenden Monaten ein günstiger Zeitpunkt für einen Einstieg sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%