Aktien
J.P. Morgan stuft Cisco von 'Overweight' auf 'Neutral' herunter

J.P. Morgan hat die Aktie von Cisco Systems nach den Zahlen für das vierte Geschäftsquartal und einem vorsichtigen Ausblick von "Overweight" auf "Neutral" zurückgestuft. Außerdem sei die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr von 25,7 Mrd. auf 25,3 Mrd. $ gesenkt worden, heißt es in einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Studie. Das sinkende Umsatzwachstum und der anhaltende Lageraufbau deuteten auf eine fundamentale Änderung des Geschäftsmodells von Cisco, hieß es.

dpa-afx NEW YORK. J.P. Morgan hat die Aktie von Cisco Systems nach den Zahlen für das vierte Geschäftsquartal und einem vorsichtigen Ausblick von "Overweight" auf "Neutral" zurückgestuft. Außerdem sei die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr von 25,7 Mrd. auf 25,3 Mrd. $ gesenkt worden, heißt es in einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Studie. Das sinkende Umsatzwachstum und der anhaltende Lageraufbau deuteten auf eine fundamentale Änderung des Geschäftsmodells von Cisco, hieß es.

Cisco hatte mit seinem Gewinn pro Aktie (EPS) vor Sonderposten im abgelaufenen Quartal die Analystenerwartungen um einen Cent übertroffen. Finanzchef Dennis Powell enttäuschte anschließend allerdings mit einem zurückhaltenden Ausblick. Für das laufende erste Quartal des neuen Geschäftsjahres stellte Powell ein Umsatzwachstum von bis zu zwei Prozent im Vergleich zum abgelaufenen Quartal in Aussicht. Die Kunden seien nicht mehr so optimistisch wie noch ein Quartal zuvor, begründete Powell den vorsichtigen Ausblick für das laufende Geschäft.

In den nächsten Quartalen wird das Umsatzwachstum nach Einschätzung von J.P. Morgan nur noch zwischen 13 und 15 % betragen. Bisher hatte das Plus bei gut 20 % gelegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%