Aktien
Jeffries erhöht Check Point Software auf 'Buy' - Ziel nun 26 Dollar

Jeffries hat die Anlageempfehlung für Check Point Software von "Hold" auf "Buy" erhöht. Umfragen im Vertriebskanal des Spezialisten für Internet-Sicherheit seien "ermutigend" ausgefallen, schrieb Analystin Katherine Egbert in ihrer Studie vom Dienstag.

dpa-afx NEW YORK. Jeffries hat die Anlageempfehlung für Check Point Software von "Hold" auf "Buy" erhöht. Umfragen im Vertriebskanal des Spezialisten für Internet-Sicherheit seien "ermutigend" ausgefallen, schrieb Analystin Katherine Egbert in ihrer Studie vom Dienstag. Das Kursziel wurde von 23 auf 26 Dollar angehoben.

Check Point habe in den vergangenen sechs bis neun Monaten klar die Trendwende zum Positiven geschafft und diese positive Tendenz sollte auch 2005 anhalten, so Egbert. Die Aktien seien zudem vergleichsweise günstig bewertet. Aktuell werde das Papier zu dem zwölffachen, für 2005 erwarteten Kapitalzufluss (free cash flow) gehandelt. Dies sei relativ billig im Sektor für Sicherheitssoftware.

Mit der Einstufung "Buy" bewertet Jefferies Aktien, die ihrer Einschätzung nach in den nächsten zwölf Monaten einen Kursgewinn von zehn Prozent oder mehr erzielen werden. Die Aktie entwickelt sich demnach deutlich besser als der Markt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%