Aktien
JP Morgan bestätigt Münchener Rück mit 'Overweight'

Die Analysten von JP Morgan haben ihr Kursziel für Aktien der Münchener Rück von 104,00 auf 115,00 Euro erhöht. Die Einstufung "Overweight" wurde in einer Studie vom Dienstag bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von JP Morgan haben ihr Kursziel für Aktien der Münchener Rück von 104,00 auf 115,00 Euro erhöht. Die Einstufung "Overweight" wurde in einer Studie vom Dienstag bestätigt.

Die Aussichten für den Bereich Haftpflicht seien nach Angaben des Rückversicherers so gut wie fast 40 Jahre lang nicht, hieß es. Wegen des Hurrikans "Rita" erwarte die Münchener Rück zumindest stabile Prämienzahlungen. Zudem dürfte sich die Wende bei der Erstversicherungstochter Ergo beschleunigen. Die Analysten erhöhten ihre Prognosen beim Gewinn je Aktie (EPS) für 2006 von 12,14 auf 12,75 Euro.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%