Aktien
JP Morgan hält Volkswagen (VW) nach Zahlen weiter auf 'Neutral'

Die US-Investmentbank JP Morgan hat die Aktien von Volkswagen nach Vorlage von Geschäftszahlen weiter mit "Neutral" eingestuft. Der Konzerngewinn für das erste Quartal sei "im Rahmen der Erwartungen" ausgefallen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse.

dpa-afx LONDON. Die US-Investmentbank JP Morgan hat die Aktien von Volkswagen nach Vorlage von Geschäftszahlen weiter mit "Neutral" eingestuft. Der Konzerngewinn für das erste Quartal sei "im Rahmen der Erwartungen" ausgefallen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse. Ohne weitere negative Nachrichten könnte sich der Kurs der VW-Aktie durchaus etwas erholen.

In einzelnen Teilbereichen habe Volkswagen aber durchaus positiv überraschen können, schreiben die JP Morgan Experten. Demnach sei der operative Gewinn in der Auto-Sparte überraschend hoch ausgefallen. Der Konzern verzeichnete laut JP Morgan einen Zuwachs von 138 Prozent auf 234 Mill. Euro. Analysten hatten zuvor im Durchschnitt nur einen operativen Gewinn von 161 Mill. Euro erwartet.

Die Analysten erkennen, dass die Konsolidierung bei Volkswagen begonnen habe. Allerdings habe es im China-Geschäft einen deutlichen Rückschlag für Volkswagen gegeben. Hier habe es in den ersten drei Monaten bei den Auslieferungen an Kunden, dem Absatz an Autohändler und bei der Produktion einen Rückgang um etwa 38 Prozent gegeben.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%