Aktien
JP Morgan hebt Bayer auf 'Neutral'- Pharma-Allianz 'vernünftig'

Die Analysten von JP Morgan haben die Aktien der Bayer AG von "Underweight" auf "Neutral" angehoben und das Kursziel von 23 € bestätigt. In einer Studie vom Dienstag lobten die Analysten die am Montag bekannt gegebene Pharma-Allianz mit dem US-Pharmakonzern Schering-Plough als "vernünftige strategische Lösung" für das Bayer-Pharmageschäft.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von JP Morgan haben die Aktien der Bayer AG von "Underweight" auf "Neutral" angehoben und das Kursziel von 23 ? bestätigt. In einer Studie vom Dienstag lobten die Analysten die am Montag bekannt gegebene Pharma-Allianz mit dem US-Pharmakonzern Schering-Plough als "vernünftige strategische Lösung" für das Bayer-Pharmageschäft.

Mit Schering-Plough habe man sich einen starken Partner an die Seite geholt, der auch selbst über eine ausgebreitete Produktpalette verfüge. Mit der Beteiligung am Vertrieb dieser Medikamente, vornehmlich zur Krebsbehandlung, sichere sich Bayer auch einen Teil des Vertriebs für diese umsatzstarken Mittel. Auch befände sich hier noch manches vielversprechende Produkt in der Pipeline, so der Cholesterinsenker Zetia, der kurz vor einer Zulassung in Japan stehe.

Es werden für Bayer Kosten in Höhe von 50 bis 70 Mill. ? im laufenden Jahr erwartet, wie JP Morgan mitteilte. Allerdings dürften sich die Gewinne entsprechend ausweiten.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monate im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%