Aktien
JP Morgan senkt Daimler-Chrysler auf 'Neutral' - Zahlen und Ausblick

Die Analysten von JP Morgan haben die Aktie des Autoherstellers Daimler-Chrysler nach schwachen Quartalszahlen und Ausblick von "Overweight" auf "Neutral" gesenkt. Das Kursziel werde von 45 auf 40 Euro reduziert, schrieben die Experten in einer am Freitag veröffentlichten Studie.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von JP Morgan haben die Aktie des Autoherstellers Daimler-Chrysler nach schwachen Quartalszahlen und Ausblick von "Overweight" auf "Neutral" gesenkt. Das Kursziel werde von 45 auf 40 Euro reduziert, schrieben die Experten in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Die Quartalszahlen von Daimler-Chrysler hätten zwar im Rahmen der Markterwartungen gelegen, aber unter denen von JP Morgan.

Die Schätzungen für das operative Geschäft 2004 seien in der Folge um 14 Prozent gesenkt worden und um zehn bis zwölf Prozent für 2005 bis 2006. "In einem unsicheren gesamtwirtschaftlichen Umfeld, gibt es derzeit zu viele Risiken für Daimler-Chrysler", so die Analysten. Sie glauben zwar noch an die Werthaltigkeit der Aktie, sehen aber kein Aufwärtspotenzial in den kommenden drei bis sechs Monaten.

Besonders enttäuscht habe die Mercedes-Benz-Sparte, während die Ergebnisse bei der US-amerikanischen Sparte Chrysler wie erwartet ausgefallen seien.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%