Aktien
JP Morgan senkt Deutsche Telekom von 'Overweight' auf 'Neutral'

JP Morgan hat die Aktie der Deutschen Telekom aus Bewertungsgründen von "Overweight" auf "Neutral" gesenkt. Das Kursziel liege bei 17,30 Euro, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat die Aktie der Deutschen Telekom aus Bewertungsgründen von "Overweight" auf "Neutral" gesenkt. Das Kursziel liege bei 17,30 Euro, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

Nach den jüngsten Kursgewinnen erscheine die Bewertung der Aktie anspruchsvoll. Der Ausblick des Unternehmens auf 2005 sei eher zögerlich, so dass die Prognosen fürs Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) für 2005 und 2006 gesenkt worden seien. Von 2007 an seien dann auch wieder positive Überraschungen möglich.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%