Aktien
JP Morgan senkt Hannover Rück auf 'Neutral' - Ziele nun 32 (34) Euro

JP Morgan hat Hannover Rück nach Zahlen von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft. Die Wachstumsannahmen in der Schaden-Rückversicherung seien ein Risiko, hieß es in einer Studie vom Freitag. JP Morgan reduzierte das Kursziel für die im MDax notierte Aktie von 34 auf 32 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. JP Morgan hat Hannover Rück nach Zahlen von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft. Die Wachstumsannahmen in der Schaden-Rückversicherung seien ein Risiko, hieß es in einer Studie vom Freitag. JP Morgan reduzierte das Kursziel für die im MDax notierte Aktie von 34 auf 32 Euro. Analyst Michael Huttner reduzierte zudem seine Gewinnschätzungen für dieses sowie die nächsten beiden Jahre.

Für das laufende Jahr rechnet der Experte nun mit einem Überschuss von 464 Mill. Euro statt bisher 468 Mill. Euro. Die Hannover Rück selbst hatte am Vortag bei Vorlage ihrer Halbjahres-Bilanz bekräftigt, weiterhin 430 bis 470 Mill. Euro anzupeilen. Huttner erwartet für nächstes Jahr einen Anstieg des Überschusses auf 469 (bisher: 480) Mill. Euro. 2007 dürfte der Gewinn nach Einschätzung des Experten auf 383 (bisher: 409) Mill. Euro sinken.

Auch auf die "combined ratio", eine wichtige versicherungstechnische Größe, blickt JP Morgan nun pessimistischer. Für das laufende Jahr prognostiziert der Experte 95,5 Prozent und für das nächste Jahr 96,5 Prozent. Je weiter diese kombinierte Schaden-Kosten-Quote unter 100 Prozent liegt, desto operativ profitabler arbeitet ein Versicherer.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie der Hannover Rückversicherung AG in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%