Aktien
JP Morgan senkt Ziel und EPS-Prognosen für Elmos - Weiter 'Neutral'

JP Morgan hat das Kursziel für Elmos-Aktien nach der Prognosesenkung des Halbleiterherstellers für 2005 von 14,00 auf 13,50 Euro zurückgenommen. Grund seien die reduzierten Gewinnerwartungen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx LONDON. JP Morgan hat das Kursziel für Elmos-Aktien nach der Prognosesenkung des Halbleiterherstellers für 2005 von 14,00 auf 13,50 Euro zurückgenommen. Grund seien die reduzierten Gewinnerwartungen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag. Die Analysten nahmen ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) für 2005 von 0,82 auf 0,67 Euro und für 2006 von 1,01 auf 0,83 Euro zurück. Nach dem zuletzt starken Kursrückgang bleibe die Empfehlung aber "Neutral".

JP Morgan äußerte sich besorgt über den hohen Kapitaleinsatz mit dem ein nur relativ niedriger Zufluss an freiem Kapital (Free Cashflow) erzielt werde. Bei Elmos dürfte es kurzfristig wohl kaum Verbesserungen bei Rentabilität und Mittelzufluss geben. JP Morgan bevorzuge gegenüber Elmos deshalb weiterhin die Aktien von Melexis .

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht JP Morgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten im Gleichklang mit dem vom Analystenteam beobachteten Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut JP Morgan

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%