Aktien
Jpmorgan hebt Ziel für Brenntag auf 90 Euro

Jpmorgan hat das Kursziel für Brenntag nach Quartalszahlen von 80,40 auf 90,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat das Kursziel für Brenntag nach Quartalszahlen von 80,40 auf 90,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die drei Problemfelder - Venezuela, das bayerische Joint Venture sowie Osteuropa - hätten die Marktstimmung zwar etwas belastet, würden aber nicht sonderlich schwer wiegen und könnten im Schlussquartal des Geschäftsjahres bereits eine positivere Entwicklung zeigen, schrieb Analyst Robert Plant in einer Studie vom Montag.

Der Analyst führte weiter aus, dass auch das Risiko eines Aktienüberhangs wohl etwas gesunken sei, obwohl die Beteiligungsgesellschaft Brachem Ende Dezember wieder Anteile verkaufen könne: Nach dem Verkauf eines 20-prozentigen Anteils im Oktober sei der Kurs sogar gestiegen, da der Markt die höhere Liquidität des Wertes wohl gut geheißen habe. Der Titel bleibe auf der "Analyst Focus List".

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht Jpmorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut Jpmorgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%