Aktien
Jpmorgan hebt Ziel für Nokia auf 9,50 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat das Kursziel für Nokia nach Zahlen von 9,00 auf 9,50 (Kurs: 8,030) Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat das Kursziel für Nokia nach Zahlen von 9,00 auf 9,50 (Kurs: 8,030) Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Kennziffern des Handyherstellers zum dritten Quartal seien "okay" gewesen, schrieb Analyst Rod Hall in einer Studie vom Montag. Mit Blick auf eine langfristig positive Geschäftsentwicklung bestehe nun wieder mehr Hoffnung. Das liege auch an der Klarheit der Aussagen des neuen Vorstandschefs Stephen Elop.

Der Gewinn je Aktie habe seine Erwartungen übertroffen, während sich die Stückzahlen schlechter als angenommen entwickelt hätten. Dies sei nach Angaben des Managements vor allem auf eine Knappheit an Komponenten zurückzuführen, was allemal besser sei, als fehlende Nachfrage. Da Nokia vergleichsweise wenige Geräte im unteren Preissegment habe, habe der durchschnittliche Verkaufspreis neun Prozent über seinen Annahmen gelegen.

Hall zeigte sich von der Entscheidung Nokias angetan, keine Software-Version Symbian vier zu entwickeln, sondern stattdessen die aktuelle Version drei kontinuierlich zu aktualisieren. Die Aussage Elops, dass mit der gemeinsam mit Intel entworfenen Plattform Meego erst 2011 zu rechnen sei, wertete er derweil als Zeichen dafür, dass der neue Konzernchef den Fokus unter anderem auf dieses Produkt legen werde.

Positiv sei zudem, dass Nokia 1 800 Stellen abgebaut habe, um die Entwicklung der Software Symbian sowie des Serviceangebots effektiver zu machen. Insgesamt dürfte sich der Markt bei der Bewertung des Konzerns nun angesichts des baldigen Jahreswechsels aber vermehrt der langfristigen Entwicklungsfähigkeit des Smartphone-Geschäfts zuwenden.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht Jpmorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird.

Analysierendes Institut Jpmorgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%