Aktien
Karstadt-Quelle fest - Vor Durchbruch bei Gläubigerbanken

Der sich abzeichnende Durchbruch bei den Verhandlungen mit den Gläubigerbanken hat die Karstadt-Quelle-Aktien am Mittwoch angetrieben. Marktteilnehmer nannten die Nachricht "positiv, wenn auch nicht überraschend".

dpa-afx FRANKFURT. Der sich abzeichnende Durchbruch bei den Verhandlungen mit den Gläubigerbanken hat die Karstadt-Quelle-Aktien am Mittwoch angetrieben. Marktteilnehmer nannten die Nachricht "positiv, wenn auch nicht überraschend". Das Papier gewann gegen 13.10 Uhr 2,00 Prozent auf 10,18 Euro, während der MDax um 0,03 Prozent auf 5 190,66 Punkte stieg.

Der angeschlagene Handelskonzern steht bei den überlebenswichtigen Verhandlungen mit seinen Gläubigerbanken vor einem Durchbruch. Mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB) haben zwei wichtige Institute signalisiert, dass sie die angestrebte Verlängerung von Kreditlinien im Volumen von 1,75 Mrd. Euro für drei Jahre mittragen wollen. Beide Geldhäuser sind nach Informationen aus Bankenkreisen zwar nur mit jeweils 25 Mill. Euro beteiligt, sollen aber diejenigen gewesen sein, die bis zuletzt eine Einigung mit den 16 Konsortialbanken blockiert haben.

"Das Engagement der beiden Banken ist keine Überraschung, aber grundsätzlich sicher positiv für das Unternehmen", sagte ein Analyst in Frankfurt. Das Thema habe in der Öffentlichkeit zuletzt eine so große Bedeutung erlangt, dass die Landesregierungen in Stuttgart und Hannover als Miteigentümer der beiden Landesbanken verhindern wollten, dass ihnen die Schuld angelastet wird, falls Karstadt-Quelle wegen fehlender Kredite in die Insolvenz gerät.

Auch Aktienhändler sprachen von "politischem Druck", daher sei die Nachricht so erwartet worden. Die Einigung mit den Gläubigerbanken habe sich bereits am Vortag abgezeichnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%