Aktien
Keine Rezessionsgefahr in Deutschland durch Rekordölpreis - Hwwa

Der hohe Rohölpreis wird die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs (Hwwa) nicht in eine Rezession treiben.

dpa-afx HAMBURG. Der hohe Rohölpreis wird die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs (Hwwa) nicht in eine Rezession treiben. "Mit einem Einbruch ist allein durch den Ölpreis nicht zu rechnen", sagte Hwwa-Rohstoffexperte Eckhardt Wohlers am Montag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Vom Ölpreisanstieg gehe allerdings ein dämpfender Effekt auf die deutsche Wirtschaft aus.

Angesichts der sehr schwachen internen Dynamik bestünden weiterhin Risiken für die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. Ein vorübergehender Rückgang der Wirtschaftsleistung sei vor diesem Hintergrund "nicht auszuschließen", sagte Wohlers. Deutschland habe weiter Probleme, beim Wirtschaftswachstum an Fahrt aufzunehmen. Das robuste Wachstum der Weltwirtschaft sei bisher allerdings nur wenig vom Ölpreishöhenflug beeinträchtigt worden. Davon profitiere die deutsche Wirtschaft.

Der nachgebenden Eurokurs verstärke in Deutschland den negativen Ölpreiseffekt. Gleichzeitig profitierten die Exporteure aber von dem etwas schwächeren Eurokurs. Die Wettbewerbsfähigkeit nimmt zu. Aus heutiger Sicht erwarten die Hwwa-Forscher für Deutschland daher weiterhin ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes in der Größenordnung von 0,6 bis 0,7 Prozent. Der Ölpreis ist am Montag mit 59,23 Dollar je Barrel auf einen neuen Rekordstand geklettert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%