Aktien
Krones fest - Vereinbarung über Standorte erzielt

Positive Unternehmensnachrichten haben der Aktie der Krones AG am Donnerstag kräftig Auftrieb verliehen. Das Papier legte bis 10.00 Uhr um 1,78 Prozent auf 77,00 Euro zu. Der MDax legte zugleich um 0,16 Prozent auf 5 247,28 Punkte zu.

dpa-afx FRANKFURT. Positive Unternehmensnachrichten haben der Aktie der Krones AG am Donnerstag kräftig Auftrieb verliehen. Das Papier legte bis 10.00 Uhr um 1,78 Prozent auf 77,00 Euro zu. Der MDax legte zugleich um 0,16 Prozent auf 5 247,28 Punkte zu.

Der Abfüll- und Verpackungsmaschinenhersteller Krones hatte mit seinen Beschäftigten eine Vereinbarung über den Erhalt und den Ausbau der deutschen Standorte geschlossen. Das Unternehmen bietet seinen mehr als 7 300 inländischen Beschäftigten an den Standorten Neutraubling, Nittenau, Rosenheim, Freising und Flensburg eine Beschäftigungs- und Standortsicherung bis zum Jahr 2010. Die Arbeitszeit wird daür künftig flexibler gehandhabt. Abhängig vom wirtschaftlichen Erfolg soll es aber eine Sondervergütung für die Arbeitnehmer geben.

"Krones wird mit dieser Vereinbarung deutlich sparen können", schrieb Analyst Peter Rothenaicher von HVB Equity in einer Studie. Er sehe eine gute Basis für das Ertragswachstum im nächsten Jahr. Rothenaicher bestätigte die Aktie mit "Buy" und das Kursziel von 92 Euro.

"Das ist schon eine sehr, sehr gute Nachricht", sagte auch Analyst Markus Turnwald von der Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP). Für die Aktie dürfte die Vereinbarung eine längerfristige Stütze sein - denn der absolute Personalaufwand könne damit beziffert und weiteres dynamisches Wachstum generiert werden.

Ein weiterer Analyst äußerte sich vorsichtiger: "Es ist prinzipiell gut, dass eine Einigung erzielt wurde", sagte er. Nun komme es auf die Details an, die wohl im Dezember auf Betriebsversammlungen geklärt würden. Vorher könne die Nachricht nur unzureichend bewertet werden, sagte der Analyst.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%