Kursziel bleibt elf Euro
WestLB stuft Qiagen herunter

Die Analysten der Investmentbank WestLB haben die Aktien des Biotechunternehmens Qiagen auf „Neutral“ von zuvor „Outperform“ heruntergestuft.

Reuters FRANKFURT. Das Unternehmen habe in der jüngsten Zeit besser abgeschnitten als die wichtigsten Vergleichsindizes, erklärten die Experten am Dienstag in einer Kurzmitteilung. Angesichts der gegenwärtigen Bewertung der Aktie und dem Mangel an kurstreibenden Nachrichten sei die Empfehlung gesenkt worden. Das Kursziel bleibt bei elf Euro. Die Qiagen-Aktie lag am Nachmittag 4,58 Prozent im Minus bei 11,67 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%