Aktien
Lafarge schwach - Gewinnmitnahmen nach guten Halbjahreszahlen

Gewinnmitnahmen haben die Aktien des französischen Baustoffherstellers Lafarge am Donnerstag bis zum Mittag ins Minus gedrückt. Nach einem Gewinnschub im ersten Halbjahr hatte das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. Bis 12.05 Uhr verloren die Aktien 1,36 % auf 72,40 €. Der Pariser CAC-40-Index gab unterdessen 1,12 % auf 3 636,43 Zähler nach.

dpa-afx PARIS. Gewinnmitnahmen haben die Aktien des französischen Baustoffherstellers Lafarge am Donnerstag bis zum Mittag ins Minus gedrückt. Nach einem Gewinnschub im ersten Halbjahr hatte das Unternehmen die Prognose für das Gesamtjahr konkretisiert. Bis 12.05 Uhr verloren die Aktien 1,36 % auf 72,40 €. Der Pariser CAC-40-Index gab unterdessen 1,12 % auf 3 636,43 Zähler nach.

Händler sprachen angesichts der Kursverluste von Gewinnmitnahmen. Das Halbjahresergebnis sei über den Erwartungen ausgefallen, auch der Ausblick sei zuversichtlich gewesen. 2004 werde das operative Ergebnis unter Ausklammerung von Währungs- und Schlechtwettereffekten um zehn Prozent steigen, teilte Lafarge mit. Bisher hatte Lafarge für das Gesamtjahr ein "robustes Wachstum" in Aussicht gestellt.

Händler und Analysten äußerten sich überaus positiv zu den Zahlen. Sowohl die Analysten von Merrill Lynch als auch die Experten von Morgan Stanley hoben hervor, dass das Halbjahresergebnis deutlich über den Prognosen gelegen habe.

Morgan Stanley bestätigte die "Overweight"-Einstufung mit einem Kursziel von 82 €. Merrill Lynch hob die Schätzungen deutlich an. Die Analysten stufen die Aktie mit "Buy" und einem Kursziel von 76 € ein. Die Investmentbank Natexis Bleichroeder bezeichnete die Zahlen als "exzellent", bekräftigte die "Overweight"-Einstufung und hob das Kursziel von 75 auf 85 € an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%