Aktien
LBBW belässt FMC auf Buy nach Zahlen

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat die Aktie von Fresenius Medical Care (FMC) nach Zahlenvorlage auf "Buy" mit einem Ziel von 52,00 Euro belassen (Kurs: 45,40 Euro). Analyst Karl-Heinz Scheunemann sprach in einer Studie am Dienstag von einem weiteren "soliden Quartal".

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat die Aktie von Fresenius Medical Care (FMC) nach Zahlenvorlage auf "Buy" mit einem Ziel von 52,00 Euro belassen (Kurs: 45,40 Euro). Analyst Karl-Heinz Scheunemann sprach in einer Studie am Dienstag von einem weiteren "soliden Quartal".

Während das Dienstleistungsgeschäft sich im dritten Jahresviertel stark entwickelt habe, habe sich das Geschäft mit den Produkten nur leicht verbessert, resümierte er und verwies dabei auf die geringeren Preise für die Präparate zur Eisenergänzung.

Jahresprognose Eingeengt

Die in einer Spanne angegebene Jahresprognose für den Überschuss habe FMC leicht eingeengt von zuvor 950 bis 980 Mill. Dollar auf nun 960 bis 980 Mill. Dollar. Die Prognose für den Umsatz sei bei "über zwölf Mrd. Dollar" bestätigt worden.

Gemäß der Einstufung "Buy" empfiehlt die LBBW den Investoren innerhalb eines Zeithorizonts von bis zu zwölf Monaten den Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Landesbank Baden-Württemberg - LBBW.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%