Aktien
LBBW erhöht Allianz-Gewinnprognose nach sehr gutem Quartal- 'Kaufen'

Die LBBW hat ihre Gewinnprognosen für die Allianz nach einem deutlich besser als erwartet ausgefallenen Quartal angehoben.

dpa-afx STUTTGART. Die LBBW hat ihre Gewinnprognosen für die Allianz nach einem deutlich besser als erwartet ausgefallenen Quartal angehoben. "Wir erhöhen unsere Schätzungen des Ergebnis je Aktie für das Gesamtjahr 2004 von 5,80 Euro auf 6,50 Euro", schrieb LBBW-Analyst Werner Schirmer in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Das Rating für die Allianz-Aktie laute unverändert "Kaufen". Das Kurspotenzial der Aktie betrage damit in den kommenden sechs Monaten mindestens zehn Prozent

"Die Zahlen des dritten Quartals lagen deutlich über unseren Erwartungen. Dies trifft insbesondere auf die Combined Ratio im Schaden- und Unfallgeschäft zu, aber auch auf das Nettoergebnis im Bankgeschäft", hieß es in der Studie. Während der LBBW-Experte nur mit einer schwarzen Null im Bankgeschäft gerechnet habe, sei der Gewinn im dritten Quartal sogar noch höher ausgefallen als im zweiten Quartal. "Allerdings profitierte das Segmentergebnis von vergleichsweise hohen Kapitalerträgen und von einer deutlich positiven Steuerposition."

Besonders positiv sei die Schadenkosten-Quote im Segment Schaden- und Unfallversicherung aufgefallen. "Mit 90,9 Prozent weist die Allianz hier den besten Wert aus seit das Unternehmen diese Kennzahl quartalsweise berichtet", schrieb Schirmer. "Aufgrund der erneut recht niedrigen realisierten Gewinne aus Kapitalanlagen kann unseres Erachtens der Allianz im dritten Quartal eine insgesamt sehr hohe Ergebnisqualität bescheinigt werden."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%