Aktien
LBBW stuft Salzgitter in Ersteinstufung mit 'Kaufen' ein

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat Salzgitter in einer ersten Einstufung mit "Kaufen" bewertet. Als Kursziel nannten die Experten in einer Studie am Montag 19,00 Euro.

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat Salzgitter in einer ersten Einstufung mit "Kaufen" bewertet. Als Kursziel nannten die Experten in einer Studie am Montag 19,00 Euro. "Salzgitter dürfte nicht nur mit Rekordergebnissen aufwarten, sondern auch mit sehr guten Free Cashflows", begründeten die Experten ihre Einstufung.

Dadurch verbessere sich einerseits die Bilanzqualität, andererseits dürften davon auch die Aktionäre in Form einer deutlich höheren Dividende profitieren, heißt es in der Studie. Salzgitter sei aufgrund des Röhrengeschäfts und des hohen Anteils an Jahresverträgen ein Spätzykliker unter den Stahlwerten, so dass die Gewinne länger als bei den Konkurrenten auf hohem Niveau bleiben sollten.

"Wir denken, dass die internationale Stahlnachfrage weiterhin hoch bleibt und somit die Voraussetzung für eine anhaltend erfreuliche Profitabilität der Stahlbranche gegeben ist", prognostizieren die Experten. "Die derzeit zu verhandelnden Rahmenverträge für 2005 deuten auf Preiserhöhungen von mindestens 20 Prozent hin."

Da bei Salzgitter der Anteil der Rahmenverträge im Flachstahlgeschäft mit 65 Prozent besonders hoch sei, sollte das operative Ergebnis in 2005 steiler klettern als bei den Wettbewerbern. Neben dem preisgetriebenen Anstieg sollte Salzgitter auch von strukturellen Verbesserungen wie dem neuen Hochofen C profitieren, der in diesen Tagen in Betrieb geht.

Das Kurspotenzial der Aktie beträgt nach Ansicht der LBBW-Analysten bei der Einstufung "Kaufen" in den kommenden sechs Monaten mindestens zehn Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%