Aktien
Lbbw von rückläufiger Bruttomarge bei Aixtron überrascht - 'Halten'

(dpa-AFX) Stuttgart - Die Landesbank Baden-Württemberg (Lbbw) hat ihre Anlageempfehlung "Halten" für die Aktie des Spezialmaschinenbauers Aixtron AG < AIX.ETR > bekräftigt. Wie aus einer nach Veröffentlichung der Quartalszahlen des Unternehmens am Donnerstag vorgelegten Studie hervorgeht, erwartet das Institut auch weiterhin eine Gewinn von 0,06 Euro pro Aixtron-Aktie im laufenden Geschäftsjahr.

(dpa-AFX) Stuttgart - Die Landesbank Baden-Württemberg (Lbbw) hat ihre Anlageempfehlung "Halten" für die Aktie des Spezialmaschinenbauers Aixtron AG < AIX.ETR > bekräftigt. Wie aus einer nach Veröffentlichung der Quartalszahlen des Unternehmens am Donnerstag vorgelegten Studie hervorgeht, erwartet das Institut auch weiterhin eine Gewinn von 0,06 Euro pro Aixtron-Aktie im laufenden Geschäftsjahr.

"Überrascht hat uns die leicht rückläufige Bruttomarge von 34,8 Prozent", kommentierte Analystin Alexandra Hauser die Geschäftszahlen. Sie habe mit einer höheren Belastung durch Forschung und Entwicklung gerechnet. Entsprechend niedriger sei ihre Schätzung für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) ausgefallen. Dagegen habe sie für das zweite Quartal eine geringere Steuerbelastung angenommen. Beide Effekte hätten sich gegenläufig ausgewirkt, so dass sich die Abweichung des veröffentlichten Nettoergebnisses von ihrer Schätzung schließlich auf einen Euro-Cent belief.

Der Zusammenschluss mit Genus laufe nach Plan. Die notwendigen Hauptversammlungsbeschlüsse sollen im September oder Oktober durchgeführt werden. Gemäß ihrer Anlageempfehlung "Halten" unterstellt die Expertin der Aktie für die kommenden sechs Monate ein Kurspotenzial zwischen null und zehn Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%