Aktien
Legg Mason senkt bei ebay Umsatzprognosen nach Quartalszahlen - 'Buy'

Das Brokerhaus Legg Mason hat nach Vorlage von Quartalszahlen seine Umsatzschätzungen für ebay zurückgenommen. Zugleich seien aber die Prognosen für den verwässerten Gewinn je Aktie (EPS) angehoben worden, hieß es in einer Studie am Donnerstag.

dpa-afx NEW YORK. Das Brokerhaus Legg Mason hat nach Vorlage von Quartalszahlen seine Umsatzschätzungen für ebay zurückgenommen. Zugleich seien aber die Prognosen für den verwässerten Gewinn je Aktie (EPS) angehoben worden, hieß es in einer Studie am Donnerstag. Die Aktie des Internet-Auktionshauses bestätigten die Analysten mit "Buy" und das Kursziel mit 50 Dollar.

Die Schätzung für den Umsatz im Jahr 2005 wurde von 4,44 Mrd. auf 4,39 Mrd. Dollar und für 2006 von 5,6 auf 5,5 Mrd. Dollar zurückgenommen. Das verwässerte EPS im laufenden Jahr wurde hingegen von 0,73 auf 0,74 Dollar angehoben. Für 2006 sei es ebenfalls um einen Cent auf 1,03 Dollar angehoben worden, schrieben die Analysten.

Einige Analysten richten laut Legg Mason ihren Fokus auf die Geschäftsreife in den USA und in Deutschland. "Wir erwarten aber steigende Margen im Jahr 2006 und wir rechnen damit, dass die ebay-Aktie innerhalb von drei Jahren die Entwicklung des S & P 500 schlägt", hieß es weiter.

Eingestuft mit "Buy" geht Legg Mason davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten um mehr als zehn Prozent besser als der S & P-500-Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Legg Mason.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%