Aktien
Lehman bestätigt Mcdonald's mit 'Overweight' - Analystentreffen

Das US-Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktien von Mcdonald's nach Abschluss des jüngsten Analystentreffens mit "Overweight" bestätigt. Das Unternehmen habe seine Jahresprognosen bekräftigt, hieß es in einer Studie am Freitag.

dpa-afx LONDON. Das US-Investmenthaus Lehman Brothers hat die Aktien von Mcdonald's nach Abschluss des jüngsten Analystentreffens mit "Overweight" bestätigt. Das Unternehmen habe seine Jahresprognosen bekräftigt, hieß es in einer Studie am Freitag. Die Aktie bleibe für Lehman der Spitzenwert in der Schnellrestaurant-Branche. Auch das Kursziel von 37 Dollar wurde beibehalten.

Nach Darstellung der Analysten brachte die Konferenz nichts wesentlich Neues. Mcdonald's wolle sich stärker auf die Erhöhung des Umsatzes in den einzelnen Restaurants konzentrieren anstatt auf die forcierte Eröffnung neuer Filialen. Weiterhin sei eine jährliche Steigerung des operativen Ergebnisses um 6-7 Prozent geplant.

In den USA habe sich Mcdonald's von einem schwerfälligen Unternehmen zu einem führenden Konzern gewandelt, hieß es weiter. Diese Trendwende solle demnächst in Europa ebenfalls vollzogen werden. Auch in Deutschland sei trotz des "sehr schwierigen" Konsumumfeldes mit weiteren Fortschritten zu rechnen.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%