Aktien
Lehman Brothers bestätigt Google nach Zahlen auf 'Overweight'

Die US-Investmentbank Lehman Brothers hat die Aktien des Internet-Suchmaschinenbetreibers Google nach den Geschäftszahlen zum zweiten Quartal mit "Overweight" bestätigt. In der am Freitag veröffentlichten Analyse setzten die Analysten das Kursziel weiter auf 350 Dollar fest.

dpa-afx NEW YORK. Die US-Investmentbank Lehman Brothers hat die Aktien des Internet-Suchmaschinenbetreibers Google nach den Geschäftszahlen zum zweiten Quartal mit "Overweight" bestätigt. In der am Freitag veröffentlichten Analyse setzten die Analysten das Kursziel weiter auf 350 Dollar fest. Das Unternehmen sei "extrem gut am Markt positioniert", hieß es. Die Analysten erhöhten ihre Jahresprognose für den Gewinn je Aktie (EPS) von zuvor 5,53 Dollar auf 5,61 Dollar.

Im Hinblick auf die Geschäftszahlen zum zweiten Quartal sprechen die Analysten von Lehman Brothers von einem "starken Ergebnis". Beim derzeitigen Kursniveau seien die Papiere zu empfehlen, hieß weiter in der Analyse. Das Unternehmen habe ein großes Potenzial für ein weiteres Gewinnwachstum.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%