Aktien
Lehman Brothers erhöht Metro auf 'Equal-Weight' - Kursziel 42 Euro

Lehman Brothers hat die Aktie des deutschen Einzelhändlers Metro von "Underweight" auf "Equal-Weight" hochgestuft. Die positiven Aussichten für das Großmarktgeschäft und die Elektronikmärkte des Konzerns stimmten optimistisch, hieß es in einer am Dienstag in London verbreiteten Studie.

dpa-afx LONDON. Lehman Brothers hat die Aktie des deutschen Einzelhändlers Metro von "Underweight" auf "Equal-Weight" hochgestuft. Die positiven Aussichten für das Großmarktgeschäft und die Elektronikmärkte des Konzerns stimmten optimistisch, hieß es in einer am Dienstag in London verbreiteten Studie.

Die Spanne für den fairen Wert bezifferten die Experten auf 40 bis 44 Euro; das Kursziel wurde auf 42 Euro gesetzt. Zwar bleibe die konjunkturelle Erholung im Heimatmarkt Deutschland "flüchtig", wie es hieß. Dafür schaffe aber die starke Position von Metro auf den Auslandsmärkten einen guten Ausgleich. Die Prognose für den Gewinn je Aktie setzten die Experten für 2005 auf 2,80 Euro.

Gemäß der Einstufung "Equal weight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten im Einklang mit den übrigen Titeln der Branche entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%