Aktien
Lehman Brothers hebt Apple-Kursziel auf 50,00 Dollar - 'Equal weight'

Vor der in der kommenden Woche geplanten Präsentation weiterer ipod-Modelle und des ersten itunes-Telefons hat die US-Investmentbank Lehman Brothers das Kursziel für die Apple-Aktie von 47,00 auf 50,00 Dollar angehoben.

dpa-afx NEW YORK. Vor der in der kommenden Woche geplanten Präsentation weiterer ipod-Modelle und des ersten itunes-Telefons hat die US-Investmentbank Lehman Brothers das Kursziel für die Apple-Aktie von 47,00 auf 50,00 Dollar angehoben. In einer am Mittwoch in New York vorgelegten Studie bestätigte Analyst Harry Blount zudem die Gewinnerwartungen für das laufende und kommende Jahr mit 1,41 und 1,61 Dollar je Aktie. Die Empfehlung "Equal weight" wurde ebenfalls bekräftigt.

Apple habe für den 7. September die Medien zur Präsentation von ipods mit zwei und vier GB großer Festplatte geladen. Neben einem itunes-Telefon würden möglicherweise auch neue Foto-ipod vorgestellt. Die neuen ipod sollten anders als frühere Modelle mit einem Flash-Speicher statt einer Festplatte arbeiten, stellte der Experte unter Berufung auf einen Artikel im Anlegermagazin "Forbes" fest. Diese hätten in den vergangenen Quartalen beim Hersteller Seagate drei bis vier Prozent des Umsatzes ausgemacht. Ein Flash-Speicher werde die Geräte dünner und stabiler machen, und auch den Akku weniger stark belasten.

Gemäß der Einstufung "Equal weight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten im Einklang mit den übrigen Titeln der Branche entwickeln wird.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%