Aktien
Lehman Brothers stuft Home Depot auf 'Overweight' herauf

Die US-Investmentbank Lehman Brothers hat die Empfehlung für Home Depot von "Equal weight" auf "Overweight" angehoben.

dpa-afx NEW YORK. Die US-Investmentbank Lehman Brothers hat die Empfehlung für Home Depot von "Equal weight" auf "Overweight" angehoben. In einer am Donnerstag in New York vorgelegten Studie hob Analyst Alan Rifkin wegen der Konjunkturerholung seine Gewinnprognosen und das Kursziel für die Aktie der Baumarktkette an.

Für 2005 hob der Aktienexperte seine Prognose um zwei Cent auf 2,61 Dollar je Aktie an und weitete sie für 2006 um drei Cent auf 2,95 Dollar je Aktie aus. Das Kursziel hob er von 40 auf 47 Dollar an. Home Depot werde weitere Marktanteile hinzugewinnen, sagte Rifkin voraus. Zudem sollte die Reihe von Zinsanhebungen der US-Notenbank ein Ende gefunden haben.

Gemäß der Einstufung "Overweight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten besser entwickeln wird als die übrigen Titel der Branche.

Analysierendes Institut Lehman Brothers.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%