Aktien
Lehman senkt Altana-Kursziel von 49 auf 44 Euro - 'Equal Weight'

Einen Tag nach Vorlage von Quartalszahlen hat die US-Investmentbank Lehman Brothers ihr Kursziel für Altana-Aktien von 49,00 auf 44,00 Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Einen Tag nach Vorlage von Quartalszahlen hat die US-Investmentbank Lehman Brothers ihr Kursziel für Altana-Aktien von 49,00 auf 44,00 Euro gesenkt. Wegen der Verzögerungen bei den beiden zukünftigen Atemwegsmedikamente Alvesco und Daxas sei der von der Investmentbank angesetzte Unternehmenswert um zehn Prozent gesunken, hieß es in der am Freitag in London vorgelegten Studie. Die Empfehlung "Equal-Weight" wurde bestätigt.

Relevante Unternehmensnachrichten sehen die Experten erst Mitte 2005, wenn die Marktzulassung für Daxas in Europa erwartet wird. Ende Oktober hatte Altana mitgeteilt, dass sich wegen Rekrutierungsproblemen bei der Patientenaufnahme für klinische Studien der Zulassungsantrag für das Medikament in den USA verzögert. Ursprünglich wollte die im Börsenindex Dax gelistete Altana den Antrag für den Phosphodiesterase4-Hemmer (Pde4-Inhibitor) zur Behandlung von Raucherlunge (Copd) und Asthma in der ersten Hälfte des kommenden Jahres einreiche. Die Markteinführung könnte nach Lehman-Berechnungen deshalb erst im zweiten Halbjahr 2007 erfolgen.

Mit Enttäuschung wurde auch der sogenannte "Approvable Letter" der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für Alvesco aufgenommen. Altana muss für die Entscheidung über eine endgültige Zusage noch klinische Ergebnisse einer laufenden 12-Monatsstudie vorlegen. Mit einem endgültigen Marktstart rechnen die Lehman Analysten deshalb frühestens erst im zweiten Halbjahr 2006. Altana erwartet für beide zukünftigen Medikamente einen weltweiten jährlichen Spitzenumsatz von je 1 Milliarde Euro.

Für das laufende Jahr haben die Analysten ihr Ergebnis pro Aktie (EPS) von 2,71 auf 2,81 Euro angehoben. Für 2005 rechnet Lehman nun mit 2,80 nach 2,77 Euro und für 2006 mit 3,07 nach bisher 3,11 Euro.

Gemäß der Einstufung "Equal weight" gehen die Analysten von Lehman Brothers davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten im Einklang mit den übrigen Titeln der Branche entwickeln wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%