Aktien
Linde-Aktie legt zu

Die Investmentbank Smith Barney hat nach Angaben von Händlern die Aktie des Wiesbadener Industriegase- und Gabelstaplerspezialisten Linde hochgestuft auf „Hold“ von zuvor „Sell“.

HB LONDON. Das Kursziel der Bank für die Aktie sei zudem auf 44 Euro von zuvor 36 Euro angehoben worden, hieß es bei Händlern am Freitag. Smith Barney lehnte einen Kommentar ab. Am Donnerstag hatte die im Deutschen Aktienindex Dax notierte Linde-Aktie kräftig zugelegt auf Grund der Erwartung, der Konzern könne sich rasch von seiner Kältetechnik-Sparte trennen.

Die Linde-Aktie lag am Freitagvormittag im frühen Handel mit 0,5 Prozent im Minus bei 45,77 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%