Aktien
Linde Dax-Schlusslicht - Verlust von Exklusivpatent belastet

Linde-Aktien sind am Freitag mit Kursverlusten von 1,50 Prozent auf 45,90 Euro ans Dax -Ende gerutscht. Der Index gab gleichzeitig um 0,34 Prozent auf 4 146,06 Punkte nach. Nach Einschätzung von Analysten belastet der Verlust eines Exklusivpatents die Aktie weiter.

dpa-afx FRANKFURT. Linde-Aktien sind am Freitag mit Kursverlusten von 1,50 Prozent auf 45,90 Euro ans Dax -Ende gerutscht. Der Index gab gleichzeitig um 0,34 Prozent auf 4 146,06 Punkte nach. Nach Einschätzung von Analysten belastet der Verlust eines Exklusivpatents die Aktie weiter. Außerdem stufte ING-BHF die Aktie von "Buy" auf "Hold" zurück. Das Kursziel setzten die Analysten der Bank unverändert bei 50 Euro.

"Ich nehme an, dass sind die Nachwirkungen des verlorenen Patentstreits um Inomax", sagte Analyst Eggert Kuls von M.M. Warburg, "seitdem steht die Aktie unter Druck." In der vergangenen Woche hatte Linde den Streit um das europäische Exklusivpatent für das Medizingas-Medikament verloren. Das Europäische Patentamt hatte das europäische Patent für das seit 2002 in Europa vertriebene Produkt für unwirksam erklärt.

ING-BHF begründete die Zurückstufung mit steigenden Rohstoffkosten, dem schwachen Dollar und anhaltendem Preisdruck. Obwohl die Entwicklung in den ersten neun Monaten gut verlaufen sei, sei wegen dieser Faktoren im vierten Quartal mit einer deutlich schwächeren Ergebnisentwicklung zu rechnen. Aufs Jahr gesehen könnte die Bealstung beim operativen Gewinn bei 30 bis 35 Mill. Euro liegen, hieß es. Auch im nächsten Jahr sei hier vorerst keine Besserung in Sicht. Für 2004 schraubte ING-BHF seine Gewinnerwartungen je Aktie (EPS) von 3,21 auf 3,16 Euro zurück, für 2005 von 3,72 auf 3,37 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%