Linde gut behauptet - Berg- und Talfahrt nach 'guten Zahlen'

Aktien
Linde gut behauptet - Berg- und Talfahrt nach 'guten Zahlen'

Linde-Aktien haben am Montagnachmittag mit einer Berg- und Talfahrt auf die Vorlage von Zahlen reagiert. Gegen 15.20 Uhr verteuerten sich die Anteile an dem Anlagenbauer und Gasespezialisten um 0,08 Prozent auf 52,05 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Linde-Aktien haben am Montagnachmittag mit einer Berg- und Talfahrt auf die Vorlage von Zahlen reagiert. Gegen 15.20 Uhr verteuerten sich die Anteile an dem Anlagenbauer und Gasespezialisten um 0,08 Prozent auf 52,05 Euro. Im bisherigen Verlauf schwankten die Papiere zwischen 51,70 und 52,80 Euro. Der Dax gewann 0,20 Prozent auf 4 357,42 Punkte.

Ein Händler in Frankfurt sagte in einer ersten Reaktion, dass die Zahlen besser als erwartet ausgefallen seien. Bei Umsatz, Ebita, Vorsteuergewinn und Überschuss habe Linde die Markterwartungen leicht übertroffen, betonte er. Ein weiterer positiver Aspekt neben den guten Zahlen sei die Dividende, die von 1,13 Euro je Aktie auf 1,25 Euro je Aktie erhöht werden soll. Bisher gebe es aber noch keinen Ausblick.

Für den Analysten einer süddeutschen Bank waren die Linde-Geschäftszahlen ebenfalls besser als vorausgesagt. Auch der Anstieg der Dividende sei überraschend stark ausgefallen und ebenfalls als positive Nachricht für den Anlagenbauer und Gasespezialisten zu werten. Als Gründe für das unerwartet gute Abschneiden im abgelaufenen Geschäftsjahr nannte der Experte Erfolge bei der Kostenreduzierung und Fortschritte im operativen Geschäft im Bereich Linde Gas und Linde Engeneering.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%