Aktien
LRP bestätigt Celesio nach Boots-Alliance-Fusion mit Marketperformer

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat nach der Fusion der britischen Drogerieketten Boots und Alliance Unichem Celesio-Aktien mit "Marketperformer" und einem Kursziel von 80 Euro (Ende 2006) bestätigt.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat nach der Fusion der britischen Drogerieketten Boots und Alliance Unichem Celesio-Aktien mit "Marketperformer" und einem Kursziel von 80 Euro (Ende 2006) bestätigt. Die Fusion schaffe einen klaren europäischen Marktführer im Pharma-Einzelhandel, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Die fusionierten Unternehmen verfügten über 3 000 Geschäfte, davon die meisten in Großbritannien. Celesio komme auf 1 800 Apotheken, davon 1 400 im Vereinigten Königreich. "Damit ist die Position von Celesio eindeutig bedroht. Denn der Zusammenschluss verbessert die Einkaufsmacht von Alliance/Boots gegenüber den Lieferanten."

Dennoch sehe die LRP das als "nicht so problematisch für Celesio", hieß es weiter. Boots habe seine Stärken im Drogeriebereich, während die Celesio-Tochter Lloyds Pharmacy ganz klar auf verschreibungspflichtige Medikamente spezialisiert sei. "Damit bedienen die beiden die entgegengesetzten Spektren des Marktes."

Gemäß der Einstufung "Marketperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um bis zu zehn Prozentpunkte besser oder schlechter entwickeln wird als der Index.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%