Aktien
LRP bestätigt FMC mit 'Outperform' - Fusion der Konkurrenten

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie des Dialyse-Spezialisten Fresenius Medical Care (FMC) mit "Outperform" bestätigt.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie des Dialyse-Spezialisten Fresenius Medical Care (FMC) mit "Outperform" bestätigt. Eine mögliche Fusion zwischen der amerikanischen Davita und der etwas größeren schwedischen Gambro bewertet LRP-Analyst Alexander Groschke für FMC eher positiv, hieß es in einem Kommentar am Dienstag. Das Kursziel zum Ende des Jahres 2005 bestätigte die LRP mit 75,0 Euro.

Einerseits würde mit einer Fusion für FMC zwar ein größerer Wettbewerber entstehen, andererseits wäre die neue Einheit nach Einschätzung Groschkes aber finanziell arg gehandicapt. Zudem seien für Gambro/Davita kartellrechtliche Auflagen zu erwarten. Letzteres könnte die zwangsweise Trennung von einer Reihe von Kliniken mit sich bringen - dies wäre für FMC eine Chance. Auch sei die Finanzierung eines solchen Zusammenschlusses unklar.

Gemäß der Einstufung "Outperfomer" gehen die LRP-Analysten davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Index.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%