Aktien
LRP hebt Deutsche Post auf 'Outperformer'; 'Reibungslose Platzierung'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Deutschen Post nach der Platzierung durch die KFW von "Marketperformer" auf "Outperformer" hochgestuft.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Deutschen Post nach der Platzierung durch die KFW von "Marketperformer" auf "Outperformer" hochgestuft. Nach der "reibungslosen Platzierung" vom Vortag hätten sich Befürchtungen über einen Kurseinbruch nicht bestätigt, hieß es in einer Studie vom Dienstag.

"Die Relativierung dieses bisher bedeutenden Unsicherheitsfaktors sollte unserer Meinung nach die kurzfristige Kursentwicklung begünstigen", schrieb Analyst Per-Ola Hellgren. In den kommenden Monaten dürfte eine neue Platzierung der KfW erfolgen. Durch die weitere Privatisierung könnten die kombinierten Anteile der KfW und des Bundes an der Post im kommenden Jahr von derzeit 56,8 auf unter 50 Prozent reduziert werden.

Gemäß der Einstufung "Outperfomer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Index.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%