Aktien
LRP hebt Gewinnprognose und Kursziel bei Celesio - 'Underperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz hat die EPS-Schätzungen und das Kursziel für den Pharmahändler Celesio nach unerwartet guten Halbjahreszahlen angehoben. Die LRP-Analysten ließen ihre Gesamtempfehlung wegen der Unwägbarkeiten anstehender Gesundheitsreformen jedoch bei "Underperform", wie aus einer Studie am Dienstag hervorgeht.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz hat die EPS-Schätzungen und das Kursziel für den Pharmahändler Celesio nach unerwartet guten Halbjahreszahlen angehoben. Die LRP-Analysten ließen ihre Gesamtempfehlung wegen der Unwägbarkeiten anstehender Gesundheitsreformen jedoch bei "Underperform", wie aus einer Studie am Dienstag hervorgeht.

Die Analysten erhöhten ihre Gewinnprognose für das laufende Jahr von 3,29 € auf 3,52 € je Aktie. In 2005 rechnen sie mit einer weiteren Steigerung auf 4,08 € Gewinn je Aktie nach der bisherigen Prognose von 3,63 €. Das Kursziel erhöhten die Aktienexperten von 42 € auf 50 €.

Als Gründe für Celesios positive Ergebnisse nannten die Analysten höhere Gewinnspannen im deutschen Großhandel durch Kosteneinsparungen und Kundenbindungsprogramme sowie einen Gewinnsprung im Einzelhandel. Zudem habe sich Celesios britische Tochter Lloyds Pharmacy erfolgreich als Gesundheitsdienstleister positioniert und stärker als der Markt zugelegt. Außerdem lobten die Experten Celesios Trennung von 31 unrentablen Apotheken.

Gemäß der Einstufung "Underperfomer" gehen die LRP-Analysten davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte schlechter entwickeln wird als der Index.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%