Aktien
LRP senkt Salzgitter auf 'Underperformer' - Kursziel überschritten

Die Landesbank Rheinland-Pfalz hat die Empfehlung für Salzgitter-Aktien aus Bewertungsgründen von "Marketperformer" auf "Underperformer" gesenkt.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz hat die Empfehlung für Salzgitter-Aktien aus Bewertungsgründen von "Marketperformer" auf "Underperformer" gesenkt. Mit dem Kurssprung von Salzgitter auf 13,80 Euro, sei das Kursziel der LRP von 13,50 Euro überschritten worden, heißt es in der Studie am Freitag.

"Einerseits ist das unverändert exzellente Umfeld für die Stahlbranche in unserer Umsatz- und Ergebnisprognose bereits eingearbeitet, andererseits erwarten wir nach der Kursrally der letzten Tage eine technische Gegenreaktion", schreibt Analyst Thomas Hofmann.

Seit Jahresanfang sei der Wert des Stahl-Titels um knapp 60 Prozent gestiegen und habe die Vergleichsindizes Dax und MDax , die nur um zwei Prozent bzw. um 15 Prozent zulegten, weit hinter sich gelassen. Auch die Aktien der meisten europäischen Wettbewerber hätten mit der Entwicklung des Salzgitter-Papiers nicht mithalten können.

Gemäß der Einstufung "Underperfomer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte schlechter entwickeln wird als der MDax.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%