Aktien
LRP sieht deutliches Kurspotenzial der Post-Aktie_ - 'Outperformer'

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) sieht das Kurspotenzial der Deutsche-Post-Aktie nach der Platzierung von staatlichen Anteilen durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) als "überdurchschnittlich" an.

dpa-afx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) sieht das Kurspotenzial der Deutsche-Post-Aktie nach der Platzierung von staatlichen Anteilen durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) als "überdurchschnittlich" an. In einer Studie am Dienstag begründete Analyst Olaf Kayser damit seine am Vortag vorgenommene Hochstufung der Aktie auf "Outperformer". Das Kursziel per Jahresende bestätigte er mit 21 Euro.

"Der Bestand der von der KfW gehaltenen Post-Aktien hat sich durch den Verkauf von 542,8 Mill. auf rund 432,8 Mill. Aktien verringert. Damit verfügt der Staat nicht mehr über eine absolute Mehrheitsbeteiligung an der Post", so Kayser. Der gesamte Anteil der KfW und des Bundes belaufe sich nach bisher 56,0 Prozent nur noch 46,2 Prozent.

Vor dem Hintergrund der KfW-Platzierung sei der Post-Kurs am Montag um knapp zwei Prozent gesunken. "Beim aktuellen Kursniveau verfügt die Aktie unserer Meinung nach über überdurchschnittliches Kurspotenzial", schrieb Kayser.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht der LRP-Analyst davon aus, dass sich die Post-Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Index.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%