Aktien
Lufthansa an Dax-Spitze - Swiss-Übernahme positiv gesehen

Nach der Übernahme der Swiss International Air Lines sind Lufthansa-Aktien am Mittwoch an die Dax-Spitze gestiegen. Der entsprechende Vertrag wurde am Dienstagabend in Zürich unterzeichnet. Der Kaufpreis liegt bei bis zu 310 Mill. Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Nach der Übernahme der Swiss International Air Lines sind Lufthansa-Aktien am Mittwoch an die Dax-Spitze gestiegen. Der entsprechende Vertrag wurde am Dienstagabend in Zürich unterzeichnet. Der Kaufpreis liegt bei bis zu 310 Mill. Euro. Die Synergien durch die Fusion bezifferte die Lufthansa von 2007 an auf jährlich rund 160 Mill. Euro. Wolfgang Mayrhuber wurde zudem bis Ende 2010 als Chef der Fluggesellschaft bestätigt. In Kürze legt die Lufthansa auch Gesamtjahreszahlen vor.

Das Lufthansa-Papier verteuerte sich gegen 10.15 Uhr um 1,53 Prozent auf 11,30 Euro, während der Leitindex Dax um 0,67 Prozent auf 4 291,88 Punkte sank.

Für Analyst Per-Ola Hellgren von der Landesbank Rheinland-Pfalz ist die Swiss-Übernahme auf den ersten Blick positiv für die Lufthansa. "Der endgültige Kaufpreis ist vom künftigen operativen Erfolg der Swiss abhängig, dementsprechend sehen wir begrenztes Risiko für Lufthansa in Verbindung mit hohem Synergiepotenzial." Der Experte bestätigte seine "Outperformer"- Empfehlung mit einem Kursziel von 14,00 Euro.

Ein anderer Marktbeobachter bewertete die Übernahme ebenfalls positiv: "Kosten dürften gesenkt werden, zudem bekommt die Lufthansa einen neuen Zugang zu dem Drehkreuz Zürich." Kaum beachtet wurde indes die Nachricht, dass die Ratingagentur Standard & Poor's (S & P) den Ausblick für ihre Bewertung der Kreditwürdigkeit der Lufthansa wegen der Swiss-Übernahme von "stabil" auf "negativ" gesenkt hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%