Aktien
Lufthansa bauen Gewinne nach Verkehrszahlen aus

Die Aktien der Deutschen Lufthansa sind nach Vorlage der Verkehrszahlen für April auf ihr bisheriges Tageshoch geklettert. Die Titel gewannen bis 13.50 Uhr 0,78 Prozent auf 10,31 Euro, während der Dax um 0,49 Prozent auf 4 290,02 Punkte nachgab.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Deutschen Lufthansa sind nach Vorlage der Verkehrszahlen für April auf ihr bisheriges Tageshoch geklettert. Die Titel gewannen bis 13.50 Uhr 0,78 Prozent auf 10,31 Euro, während der Dax um 0,49 Prozent auf 4 290,02 Punkte nachgab. Das Tageshoch hatten die Aktie bei 10,32 Euro erreicht.

"Die Zahlen sind für mich ok, aber nicht überragend", sagte eine Luftfahrt-Analystin. "Es macht sich positiv bemerkbar, dass man im Luftfrachtgeschäft die Kapazitäten runtergefahren hat." Die Passage habe zudem den Absatz gesteigert. Jedoch sei das Hauptaugenmerk der Anleger auf die am Mittwoch erwarteten Quartalszahlen gerichtet.

"Es sieht gut aus, sogar etwas besser als von mir erwartet", lobte Analyst Nils Machemehl von M.M. Warburg. Überraschend sei für ihn der Anstieg der Passagierzahlen im Europageschäft. "Ich nehme an, dass die Jubiläumsaktion einen Einfluss gehabt hat, der wiederum zu Lasten der Durchschnittserlöse gegangen ist." Die Lufthansa hatte zum 50. Geburtstag Tickets für die Hälfte des Normalpreises angeboten.

Im April hatte die Lufthansa mit 4,367 Mill. Fluggästen 2,9 Prozent mehr als vor einem Jahr befördert. Die Auslastung kletterte im Passagierbereich trotz ausgeweiteten Angebots auf 73,7 Prozent, während sie bei der Tochter Lufthansa Cargo auf 66,6 Prozent zulegte. Der Gesamtauslastung des Konzerns zog auf 70,3 Prozent an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%