Aktien
Lufthansa nach Bericht über Schiedsspruch gefragt

Die Aktien der Deutschen Lufthansa haben am Mittwoch von einem Bericht der "Financial Times Deutschland" profitiert, nach dem ein Schiedsspruch in Kürze den Schadensersatzanspruch der Fluggesellschaft gegen mehrere Versicherer bestätigen wird. Als zweitstärkster Wert verteuerten sich Lufthansa im Dax um 1,94 Prozent auf 9,47 Euro, wähend der Dax bis 13.20 Uhr um 0,96 Prozent auf 3 919,66 Punkte anzog.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Deutschen Lufthansa haben am Mittwoch von einem Bericht der "Financial Times Deutschland" profitiert, nach dem ein Schiedsspruch in Kürze den Schadensersatzanspruch der Fluggesellschaft gegen mehrere Versicherer bestätigen wird. Als zweitstärkster Wert verteuerten sich Lufthansa im Dax um 1,94 Prozent auf 9,47 Euro, wähend der Dax bis 13.20 Uhr um 0,96 Prozent auf 3 919,66 Punkte anzog.

"Es geht um einen Schaden von 250 Mill. Euro", sagte Luftfahrtanalyst Ulrich Horstmann von der Bayerischen Landesbank. "Das ist schon ein sehr ordentlicher Betrag." Zudem erhole sich der Kurs von den Vortagsverlusten, begründete der Experte den festen Handelsverlauf.

Für Analyst Jochen Rothenbacher hängen die Kursgewinne gleichermaßen mit der Hoffnung auf die Millionenzahlung und dem sinkenden Ölpreis zusammen. Dieser war in London für ein Barrel Öl (159 Liter) mit Auslieferung November bis zum Mittag auf 46,17 Dollar gefallen.

Dem Bericht zufolge steht die Lufthansa vor einem ersten Teilerfolg in ihrem Streit mit Versicherern gegen den ehemaligen LSG-Geschäftsführer Helmut Woelki. Dabei geht es um einen Schaden von 250 Mill. Euro in der Managerhaftung. Ein Schlichtungsspruch im Sinne der Lufthansa sei im Grundsatz gefallen, berichtet das Blatt am Mittwoch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%