Lufthansa will IPO einleiten
Tank & Rast strebt Börsengang im Dezember an

Der Betreiber von Autobahn-Raststätten Tank & Rast strebt Finankreisen zufolge einen Notierung an der Börse in der zweiten Dezemberwoche an.Die Preisspanne, zu der die Aktien an die Börse gebracht werden sollen, will das Unternehmen um den 25. November bekannt geben.

HB FRANKFURT. Der Betreiber von Autobahn-Raststätten Tank & Rast strebt Finanzkreisen zufolge in der zweiten Dezemberwoche eine Notierung an der Börse an. „Die Erstnotiz ist für die zweite Dezemberwoche anvisiert“, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag aus den Kreisen. Bereits am Montag solle mit der Pre-Marketing-Phase, in der die Konsortialbanken das Interesse und die Preisvorstellungen der Großinvestoren ausloten, begonnen werden. „Die Preisspanne könnte dann am 25. November veröffentlicht werden“, hieß es. Das „Handelsblatt“ nannte in seiner Freitagausgabe ebenfalls den 25. November als Datum für die Bekanntgabe der Spanne für den Ausgabekurs. Ein Sprecher von TANK & Rast wollte sich zu den Daten nicht äußern. Tank & Rast wäre der siebte Börsengang in Deutschland in diesem Jahr. Am Donnerstag hatte die Deutsche Lufthansa angekündigt, zusammen mit den anderen Großaktionären Allianz Capital und Apax Fonds einen Börsengang des Raststättenbetreibers einzuleiten. Angestrebt wird dabei eine Notierung im Prime Standard. Auch nach dem Börsengang werden die drei Gesellschafter, die jeweils rund ein Drittel der Anteile halten, nach Aussage des Tank & Rast-Sprechers „substanziell“ an dem Unternehmen beteiligt bleiben.

Jedoch gibt es immer wieder Medienberichte, wonach einige Gesellschafter bei einem attraktiven Angebot einem Verkauf an einen Finanzinvestor offensichtlich nicht abgeneigt wären. Der ehemalige Eigentümer der Bäckereikette Kamps, Heiner Kamps, sowie die Beteiligungsgesellschaft Terra haben Kreisen zufolge Interesse an einer Übernahme von Tank & Rast signalisiert. Medienberichten zufolge sollen sie Angebote von jeweils über eine Milliarde Euro vorgelegt haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%