Aktien
Macquarie hebt VW-Vorzüge und Porsche auf „Outperform“

Die australische Investmentbank Macquarie hat VW-Vorzüge nach Zahlen von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 80,00 auf 125,00 (Kurs: 197,95) Euro angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Die australische Investmentbank Macquarie hat VW-Vorzüge nach Zahlen von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 80,00 auf 125,00 (Kurs: 197,95) Euro angehoben. Gleichzeitig hoben sie ihre Einstufung für Porsche von "Underperform" auf "Outperform" an und erhöhten das Kursziel von 35,00 auf 50,00 (Kurs: 36,100) Euro.

Der operative Gewinn bei Volkswagen habe deutlich positiv überrascht und die Erwartungen um rund 60 Prozent übertroffen, schrieb Analyst Christian Breitsprecher in einer Studie vom Freitag. Auch der Free Cash Flow in Höhe von 2,1 Mrd. Euro habe deutlich über seinen Annahmen gelegen und die Netto-Liquidität der Autosparte auf 19,6 Mrd. Euro erhöht. Zurückzuführen sei dieser Free Cash Flow auf eine starke Profitabilität und Investitionsausgaben, die unter der angepeilten Marke von sechs Prozent der Erlöse des Autogeschäfts geblieben seien.

Das VW-Management habe zudem darauf hingewiesen, dass es auch im vierten Quartal von einer robusten Entwicklung ausgehe. Und auch er sehe keinerlei Gründe, weshalb das letzte Jahresviertel nicht noch stärker als vergangene Quartal werden sollte. Er habe aufgrund dieser Perspektiven seine Ergebnisschätzungen für 2010 bis 2012 deutlich erhöht. VW sei sein Favorit unter den europäischen Massenherstellern.

Einhergehend mit den überraschend starken Quartalszahlen von VW und den höheren Prognosen des Konzerns habe er auch seine Porsche-Schätzungen aufgestockt. Die Hochstufung auf "Outperform" für Porsche-Aktien begründete er damit, dass sich der Kurssprung der VW-Papiere in Reaktion auf die Zahlen noch nicht im Kurs der Titel des Sportwagenherstellers widerspiegele.

Der Porsche-Kurs enthalte derzeit einen sehr hohen Abschlag aufgrund von Risiken eines Rechtsstreits. Mit Blick auf das auf 125 Euro erhöhte VW-Kursziel ergebe sich eigentlich unter Berücksichtigung des Gesamtwertes von Porsche ein Wert je Titel von 67 Euro. Wenn er dann noch einen angemessenen Abschlag in Höhe von insgesamt fünf Mrd. Euro für einen möglichen Rechtsstreit im ersten Halbjahr 2011 sowie den Holdingcharakter abziehe, lande er bei seinem neuen Porsche-Ziel von 50 Euro.

Gemäß der Einstufung "Outperform" gehen die Experten der von der australischen Investmentbank Macquarie übernommenen Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird. Bei der Einstufung "Neutral" gehen die Experten davon aus, dass die Kursentwicklung der Aktie in den kommenden zwölf Monaten zwischen plus zehn Prozent und minus zehn Prozent liegen wird./

Analysierendes Institut Macquarie Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%