Aktien
Medigene fest - Hoffen auf Profit und technische Erholung

Die Hoffnung auf das Erreichen der Gewinnschwelle beim Biotechnologieunternehmen Medigene AG hat dessen Aktien am Dienstag unterstützt. Im ansonsten schwachen Marktumfeld stieg die Aktie um mehr als ein Prozent und zählte zu den drei gefragtesten TecDax-Titeln. .

dpa-afx FRANKFURT. Die Hoffnung auf das Erreichen der Gewinnschwelle beim Biotechnologieunternehmen Medigene AG hat dessen Aktien am Dienstag unterstützt. Im ansonsten schwachen Marktumfeld stieg die Aktie um mehr als ein Prozent und zählte zu den drei gefragtesten TecDax-Titeln. .

Händler verwiesen zudem auf die Verluste der Vorwoche. "Die Aktie erholt sich von dem Minus der vergangenen Handelstage", sagte ein Händler. In der Vorwoche hatten Gewinnmitnahmen den Kurs belastet. Bis 10.02 Uhr gewann der Titel 1,48 Prozent auf 10,30 Euro. Der TecDax gab unterdessen 0,58 Prozent auf 523,16 Zähler nach.

Medigene will im kommenden Jahr einen Gewinn ausweisen. Dies sagte Vorstandschef Peter Heinrich der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Mit der Polyphenon-E-Salbe gegen Genitalwarzen wolle das Unternehmen bis zu 100 Mill. Euro Umsatz pro Jahr erreichen. Heinrich geht von einer Markteinführung 2007 aus und kündigte im Gespräch mit der Zeitung für dieses Jahr noch eine Vermarktungspartnerschaft an.

"Das Erreichen der Gewinnschwelle 2006 halte ich für realistisch", sagte ein Analyst. "Allerdings ist dieses Ziel nicht neu. Auch die geplante Vermarktungspartnerschaft ist nicht neu. Dennoch lenkt das Interview die Aufmerksamkeit der Anleger offenbar auf den Titel."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%