Aktien
Medigene vor Veröffentlichung von Studienergebnissen im Plus

Die Aktie des Martinsrieder Biotechnologie -Unternehmens Medigene hat im Vorfeld der für Juni anstehenden Veröffentlichung von Studienergebnissen und dem Auslaufen größerer Verkaufsorders profitiert.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie des Martinsrieder Biotechnologie -Unternehmens Medigene hat im Vorfeld der für Juni anstehenden Veröffentlichung von Studienergebnissen und dem Auslaufen größerer Verkaufsorders profitiert. Mit einem Kursplus von 2,85 Prozent auf 10,46 Euro gehörte das Papier am Mittwoch um 14.30 Uhr zu den prozentual größten Gewinnern im TecDax , der zugleich um 0,11 Prozent auf 520,38 Punkte stieg.

"Bei Medigene sind größere Verkaufsorders ausgelaufen", begründete ein Händler den Kursgewinn. Zudem präsentiert sich das Unternehmen an diesem Mittwoch auf einer Biotech-Konferenz in New York. Neue Studienergebnisse würden jedoch erst im Juni anstehen, sagte der Sprecher.

Medigene, das mit dem Krebsmedikament Eligard bereits ein Medikament in Deutschland auf dem Markt hat, will nach eigenen Aussagen im Juni seine klinischen Phase-II-Ergebnisse für die Salbe Polyphenon zur Behandlung von Aktinischer Keratose (Vorstufe von Hautkrebs) vorlegen. Die Salbe zur Behandlung verschiedener gutartiger Hauttumoren hat zwei unabhängige klinische Phase III-Studien abgeschlossen und dabei hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Genitalwarzen gezeigt. Medigene bereitet derzeit den Zulassungsantrag für dieses Medikament vor, der im 3. Quartal 2005 bei den US-Behörden eingereicht werden soll.

"Weitere Anwendungsgebiete für Polyphenon werden das Umsatzpotenzial für die Salbe weiter steigern", sagte Analyst Martin Possienke von equinet. So verfüge Medigene mit Endotag über einen weiteren Medikamentenkandidaten. Für das 3. Quartal plant Medigene den Beginn einer Phase II-Studie in der Indikation Bauchspeicheldrüsenkrebs, sagte ein Unternehmnssprecher und bekräftigte damit frühere Aussagen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%