Medikamenten-Pipeline wird verbreitert: Biofrontera plant Börsengang im ersten Halbjahr

Medikamenten-Pipeline wird verbreitert
Biofrontera plant Börsengang im ersten Halbjahr

Das Leverkusener Biotechnologieunternehmen Biofrontera plant für das erste Halbjahr 2006 den Sprung aufs Börsenparkett. Angestrebt werde eine Notiz am Geregelten Markt, sagte Biofrontera-Vorstandschef Hermann Lübbert der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag.

HB FRANKFURT. Dabei sei ein Börsengang im zweiten Quartal wahrscheinlicher als im ersten Jahresviertel. Nach den derzeitigen Plänen sollen ausschließlich Aktien aus einer Kapitalerhöhung platziert werden. Aktien aus Altaktionärsbesitz würden nur im Zuge einer Mehrzuteilungsoption an die Börse gebracht. Mit den Mitteln aus dem Börsengang wolle Biofrontera seine Pipeline an Medikamentenkandidaten breiter aufstellen und den Vertrieb ausbauen.

Im September 2005 hatte Biofrontera eine Wandelanleihe über 20 Millionen Euro an der Börse platziert, die im Freiverkehr der Frankfurter Börse gehandelt wird. Biofrontera hat sich auf die Entwicklung von pharmazeutischen Produkten im Bereich Dermatologie spezialisiert. Das 1997 gegründete Unternehmen hat derzeit drei Mittel in der klinischen Entwicklung. Ein weiteres Mittel zur Migräne-Prophylaxe soll noch in diesem Jahr von der präklinischen in die klinische Entwicklung gehen.

Am weitesten vorangeschritten ist Biofrontera mit einem Medikament gegen Verhornungsstörungen der Haut, die so genannte atkinische Keratose, das im Frühjahr in die letzte Phase der klinischen Entwicklung und 2008 auf den europäischen Markt kommen soll. Von dem Mittel verspricht sich Biofrontera einmal Spitzenumsätze von 180 Millionen Euro.

Daneben befinden sich ein Mittel zur Behandlung von Neurodermitis und eines gegen die schwere Form der Nesselsucht in der zweiten klinischen Entwicklungsphase. Üblicherweise müssen Medikamentenkandidaten drei Phasen der klinischen Erprobung am Menschen durchlaufen, bevor für sie ein Zulassungsantrag gestellt werden kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%