Aktien
Merrill Lynch hebt Daimler-Chrysler auf 'Buy' - Ziel 48 Euro

Merrill Lynch hat die Prognosen für Daimler-Chrysler erhöht und die Aktien von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Anleger, die ein erhöhtes Risiko tragen können, sollten über ein Engagement bei dem Autobauer nachdenken, hieß es in einer Studie am Montag.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Prognosen für Daimler-Chrysler erhöht und die Aktien von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Anleger, die ein erhöhtes Risiko tragen können, sollten über ein Engagement bei dem Autobauer nachdenken, hieß es in einer Studie am Montag. Das Kursziel auf Sicht von zwölf Monaten lautet 48 Euro.

Analyst Stephen Reitman zeigte sich nun optimistischer bezüglich der Chancen der Sparte Mercedes. Neue Modelle und Maßnahmen auf der Kostenseite sollten positiv wirken. Zudem rechnet der Experte mit einem positiven Impuls durch den designierten Konzernchef Dieter Zetsche. Chrysler hinterlasse Zetsche in der besten Form seit langem, auch wenn einige weitere Herausforderungen bestehen blieben. Das Transportergeschäft entwickele sich zudem solide.

Gemäß der Einstufung "Buy/High Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens 20 Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die eine hohe Kursschwankungsbreite aufweisen.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%